fbpx
Home / Life Transformation / LIFE TRANSFORMATION – Wie ich das Maximum aus meinem Leben heraus hole – Woche 4

LIFE TRANSFORMATION – Wie ich das Maximum aus meinem Leben heraus hole – Woche 4

Hey meine Liebe, Hey mein Lieber.

Die vierte Woche ist vorbei und somit auch gleich der erste Monat im neuen Jahr. Ich bin immer wieder überrascht, wie schnell die Zeit dahin rennt. Wie geht’s dir damit? Hast du das ähnliche Gefühl? Generell spricht man ja gerade oft davon, dass eine neue Zeit einbricht – möglicherweise wirkt sich das ja auch auf unser relatives Zeitgefühl aus? Wer weis?

Was waren besondere Ereignisse in der vierten Woche?

Das Erfolgsjournal habe ich diese Woche leider nicht so wirklich konsequent geführt. Obwohl es täglich nur 10-15 Minuten benötigt, hab ich es leider immer mal übersehen – Das ist natürlich nicht so gut, da dies ein Tool zum besseren Strukturieren und zur besseren Motivation ist. Jedoch war ich diese Woche so motiviert, das ich das Gefühl hatte, es nicht zu benötigen. Ich denke aber, das dies ein Trugschluss ist – hier muss definitiv wieder mehr Disziplin her. Ohne das schön reden zu wollen – der Weg ist ja manchmal das Ziel, oder? Und ich habe ja ein Jahr Zeit, mich an alle neuen Routinen zu gewöhnen. Ich denke, hier ist wichtig, das man sich nicht selbst zu stark kritisiert – jedoch das Problem erkennt und entsprechend handelt.

Zum Erfolgsjournal

Die letzte Woche war recht spannend, aber auch ein wenig „nerdig“. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob dich dieses Thema interessiert, da es schon sehr speziell ist – aber ich versuch’s trotzdem mal. Vielleicht hast du es bereits in meinen Instagram Storys mitbekommen, das ich gerade einen Videokurs erstelle. Die Idee dazu entstand relativ Spontan. Falls du den letzten Wochenreport gelesen hast, weist du ja bereits ein paar Dinge. Kennst du diese lustigen Sticker für Whatsapp und Telegram? Seit kurzem gibt es die Möglichkeit, eigene Sticker für Whatsapp zu gestalten. Das geht mit Bordmitteln am Smartphone leider nicht wirklich professionell. Mittlerweile nutzen 1,2 Milliarden Menschen die Messenger APP und gerade im Network Marketing, ist ein unaufdringlicher Follow-UP manchmal echt gold wert. So entstand die Idee, einfach professionelle Whatsapp Sticker mit verschiedenen Tools zu erstellen. Und so wurde die Idee geboren, dazu einen Videokurs zu produzieren. Du denkst dir jetzt vielleicht – braucht doch kein Mensch? Ich seh das anders – gerade im privaten Umfeld und im Business übersehen wir immer mehr Whatsapp Nachrichten. Ein eigener Sticker dagegen polarisiert und hinterlässt Eindruck – also warum diese Möglichkeit nicht auch dir zur Verfügung stellen?

Das coole ist: Du kannst damit sogar Geld verdienen. Nicht nur, das du deinen Umsatz als Unternehmer erhöhen kannst, weil du im Kopf bleibst – auch als Affiliate kannst du mit dem Kurs Geld verdienen. Dazu ist eine einfache Weiterempfehlung nötig, welche ich auch im Kurs erkläre. Cool ist, das eigene professionelle Sticker noch eher unbekannt sind – dementsprechend ist jeder erstmal verblüfft und fragt, wie das geht. Und hier kann man dann wunderbar die  Tools nutzen, die ich zur Weiterempfehlung zur Verfügung stelle und damit sogar noch Geld verdienen. Du gibst also einen Tipp mit Mehrwert und bekommst dafür sogar noch etwas. Cool, oder? Der Kurs soll Anfang dieser Woche online gehen. Leider habe ich ein wenig unterschätzt, wieviel Arbeit dahinter steckt. Gerade die Landingpage, die du dann auch als Affiliate nutzen kannst, kostet sehr viel Zeit. Aber es macht auch sehr viel Spaß, bis in die Nacht hinein an einer Seite zu basteln. Ist irgendwie zu bestimmten Zeiten genau mein Ding.

Zusätzlich habe ich mir letzte Woche das „Coach“ – Programm von Freeletics gegönnt. 1 Jahr lang, bekomme ich nun einen Trainingsplan für Freeletics. Und ich kann dir sagen: die ersten 3 Trainings sind durch und in Verbindung mit meiner nun veganen Ernährungsweise hat sich schon einiges verändert. Ich bin echt gespannt, wie ich in einigen Monaten aussehe. Ich denke, die „BATMAN“-Form wird nun endlich mal in die Realität umgesetzt.

 

Bist du auch manchmal ein Nerd und machst Dinge, die für andere total uninteressant sind?

Meine Highlights der letzten Woche

Es waren in der letzten Woche gar nicht so viele, da ich die ganze Woche fast durchgängig an der Realisierung des neuen Videokurs gearbeitet habe. Aber auch da, waren natürlich ein paar spannende Dinge dabei.

  • Der Videokurs wurde abgedreht – wir hatten dabei viel Spaß, da einige lustige Dinge passiert sind und auch einiges schief gegangen ist
  • Ich hab mich in den Funnelbau eingearbeitet – eine Sache, die für mich in den nächsten Monaten und Jahren sicher sehr wertvoll sein wird
  • Ich hab für mich wiederentdeckt, wie sehr ich Trance Musik von Andrew Rayel feier! Mega genialer Produzent und DJ. Check ihn am besten mal ab.
  • Ich habe mich dazu entschieden, für noch mehr Dinge dankbar zu sein, die irgendwie selbstverständlich geworden sind. Mal ehrlich: Wir können doch sogar über Schnee, Matsch und Regenwetter dankbar sein oder? Alles hat doch seine eigene Faszination, die Schönheiten beinhaltet
  • Meine PC Installation wurde nochmals ein wenig verändert. Nun darf ich total geräuschfrei arbeiten, da der PC im Abstellraum nebenan steht. Ich sag dir, das ist echt viel wert, gerade dann wenn du Videos produzierst
  • Ich habe mir das Freeletics ABO gekauft und einen noch stärkeren Antrieb und besseren Trainingsplan zu haben. Und ich muss sagen – es lohnt sich
  • Weiterhin VEGAN ernährt – bisher ein Absolutes Jahreshighlight – das gibt mir so unglaublich viel Energie und Power!
  • Meinen bisherigen Webseiten-Hoster gewechselt, um künftig noch mehr Performance und Stabilität zu haben. Meine Seite soll ja langfristig auf 5000-10000 Besucher täglich ausgelegt sein 😉

Und wie lief deine letzte Woche so ?! Ich bin auf Geschichte gespannt 🙂

Check Also

LIFE TRANSFORMATION Woche 10 – Jede Menge Spass!

Diese Woche gibt’s viel zu lachen! Mit der zehnten Woche startet für dich ein neues …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.