fbpx
Home / Mindset / Glaubenssätze / So entlarvst du deine toxischen Glaubensätze

So entlarvst du deine toxischen Glaubensätze

Was du über Andere denkst sagt sehr viel über dich selbst aus

In Bezug auf die Kommentare, die mir unter meinen Youtube- Videos gegeben werden, kann ich dir das einfach mal verdeutlichen. Ich bekomme sowohl positive, als auch negative Kommentare von meinen Zuschauern.

In diesem Video zeige ich dir die krassesten Kommentare und beantworte sie auch individuell und zeige dir, wie ich damit umgehe. ( Hier ist ein sehr passender Beitrag zum Thema Verwundbarkeit.)

Wenn ich mir die Hater-Kommentare so ansehe, kommen bei mir immer folgende Fragen auf.

  1. Wer macht sich die Mühe und schaut Jemandem immer wieder zu, den er garnicht mag?
  2. Warum stecken Sie Ihre kostbare Lebensenergie in beleidigende Kommentare, statt einfach auf das Kreuz zu klicken?
  3. Was sagt mir die Art von Kommentaren über diese Art Zuschauer aus?

Interessant ist, dass die Leute, die negativ kommentieren, auch die sind, die selber in irgendeiner Weise im Schatten stehen oder sich von Anderen in den Schatten stellen lassen. Kein Wunder, dass Sie so wütend sind. Schwupp, wird verzweifelt ein Ventil zum Ablassen eigener Unzulänglichkeit gesucht.
Bis hierhin ist alles noch okay. Hier gibt es viele mögliche Ventile. Sport wäre Eines davon.

Niemals sollte dein Ventil ein Anderer Mensch sein. Zumindest könntest du dich ja selbst reflektieren und bemerken, dass du von manchen meiner Aussagen getriggert wirst. Schade, aber das ist so. Genau deshalb habe ich auch Beiträge wie diesen hier gemacht.

Wenn man dann den wunden Punkt der Person trifft, wird diese dann manchmal zum Angreifer.
Für mich ist konstruktive Kritik völlig okay, jeder darf denken und stehen wo er möchte. Ich selbst verspüre aber nicht die Notwendigkeit, Jemanden zu beleidigen oder öffentlich zu demütigen. Das ist das Gift der heutigen Zeit, Leute. Macht euch das bewusst.

Projiziert doch nicht eure eigene Unzulänglichkeit auf Andere.

„Alle Lebewesen verspüren Angst.“ „Sogar die Gruseligen?“ „Ganz besonders die Gruseligen.“ Zitat aus Batman Begins

Wenn du einen sinnlosen Hater-Kommentar bei mir hinterlässt, was denkst du, wie denken die anderen Zuschauer über dich, die sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen und etwas zu sagen haben? Denkst du, dass diese Zuschauer, dir Aufmerksamkeit schenken, dich ernst nehmen? Oder werden Sie dich ignorieren weil du einer von vielen bist, der irgendwelche Buchstaben in seine Tatstatur hämmert. Was hälst du von dir, während du das tust? Merkst du was? So kommt man der Wurzel des Übels schon näher.

Tue dir mal was Gutes und beschäftige dich mit dem Thema Selbstachtung und/ oder Persönlichkeitsentwicklung.

Was Hater-Kommentare in mir auslösen.

Es ist so, dass ich aus diesen negativen Kommentaren etwas Positives für mich ziehe.

  1. Ich erkenne jedes Mal wie viel leichter es mir fällt mich von toxischen Menschen abzugrenzen.
  2. Man schätzt plötzlich die Menschen, die mit viel Weitsicht ihr Feedback geben noch viel mehr.

Wenn du inzwischen erkennst, dass du selbst nicht da stehst wo du stehen möchtest, dann schau dir meine Videos auch zum Thema Mindset nochmal mit dieser neuen Perspektive an. Jeder Perspektivenwechsel und die Selbstreflektion bedeuten Entwicklung für dich.

Über Polarisierung

Was aber besonders spannend an den Kommentaren ist, sage ich dir jetzt. Sie gehen soooo weit auseinander, fast schon wie zwei gegenüberliegende Pole. Da versteht man plötzlich was polarisierend bedeutet, oder?

  • BILDUNGSSPRACHLICH
    spalten, trennen; Gegensätze schaffen „verschiedene Kräfte polarisieren“

Ok, also verschiedene Kräfte polarisieren sich durch die Menschen, die das Erfolgs – Mindset integriert haben und in die Hater, die Andere angreifen, weil Sie das einfach noch brauchen.

Was sind konstruktive Kommentare?

Positive Kommentare sind nicht immer die, die mit Engelszungen formuliert werden. Mir ist wichtig, dass du dir Gedanken machst, konstruktive Lösungsansätze für dich erarbeitest und diese mit mir teilst. Dafür mache ich das Ganze hier. Um mich mit dir auzutauschen. Mich zu reflektieren und zu wachsen. Beide Pole werden vom gleichen Video angezogen, beide Pole stecken Ihre Energie da rein, allerdings entscheidet jeder selbst was er dann für sich daraus macht. Für mich sind alle Kommentare gut, denn Sie erhöhen mein Ranking bei Youtube. Danke an alle dafür.

Wenn du mehr erleben willst, wie ich mit Alltagssituationen umgehe, dann folge mir doch auch auf Instagram  und zieh dir dort einfach regelmäßig meine Story rein. Dort bleibst du auch immer über neuen Content oder Live-Videos informiert.

Dein Stephan

 

 

Check Also

Was du ändern solltest, wenn es dir beschissen geht!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.